Wer schreibt?

Emilian Nagler

Super, dass du hier auf meiner Webseite bist! Ich heiße Emilian.

Als ich diesen Blog 2012 startete, hatte ich eine sehr interessante Idee: Ich wollte meine eigene gusseiserne Bratpfanne machen, die sparsamer und einfacher zu bedienen ist, und die auch eine gute Idee in unserer modernen Küche ist, in der alle Geräte aus Kunststoff und Aluminium bestehen und in der man sie sauber und funktionsfähig halten muss.

Ich habe viel Erfahrung, denn in der Küche brate ich nicht nur Lebensmittel, ich schreibe auch über die Lebensmittel, die ich in Supermärkten finde, hier teile ich ein Foto von einem Gericht, das ich gestern hatte: Brot, Ei, Wurst und Salat, das heißt "Schmelzen in einer Pfanne" und ich hatte das Glück, es auf dem Markt zu bekommen. Mir wurde gesagt, das Brot sei nicht einmal gebraten, sondern habe eine karamellisierte Textur.

Im Jahr 2017 wurde ich von einer deutschen Zeitschrift interviewt und der Titel meines Interviews lautete "Über die Herkunft des Wortes "frypan", ich bin mir nicht sicher, ob ich mich gut genug erklärt habe, im Interview habe ich versucht, die Frage zu beantworten, warum das Wort "frypan" zum ersten Mal auf Englisch erschien und ob es andere Ursprünge für dieses Wort gab.

Ich bin ein sehr glücklicher Mensch, nicht nur das, ich habe keinen Unfall, sondern auch einen sehr schweren Unfall, der sich am 11. August 2001 ereignet hat, mein Vater wurde am 25. Juli 1961 geboren, meine Mutter hingegen ist 1949 geboren und so starb sie 1981 im hohen Alter von 80 Jahren.

Viel Spaß.

Emilian Nagler